Zur Zeit leben 5 gut gelaunte (Mast)-Puten auf unserem Hof 
Liselotte / Pate Fam. Hotka
Liselotte / Pate Fam. Hotka

Liselotte zog zusammen mit Hildegard zu uns

press to zoom
Hildegard / Patin V. Lemcke
Hildegard / Patin V. Lemcke

Hildegard kam zusammen mit Liselotte am 04.22 zu uns

press to zoom
Lisbeth / Pate Petra Wetter
Lisbeth / Pate Petra Wetter

Lisbeth war zusammen mit Wapi im Dezember 2021 unser Weihnachtswunder . Sie sollte als Weihnachtsbraten auf dem Teller landen . Zum Glück konnten wir sie übernehmen . Sie ist eine gesprächige Pute und trägt einen Rosa Ring

press to zoom
Puti / Pate Vanessa Aßenmacher
Puti / Pate Vanessa Aßenmacher

Puti wurde zusammen mit Skarlett schon als Küken übernommen und konnte so dem System Massentierhaltung entkommen

press to zoom
Skarlett / Pate Silvia Overhaus
Skarlett / Pate Silvia Overhaus

Skarlett wurde zusammen mit Puti schon als Küken übernommen und konnte so dem System Massentierhaltung entkommen

press to zoom
Ein Paar Daten und Fakten zu Putenhaltung in Deutschland : 

In der Konventionellen Putenhaltung leben Puten ausschließlich in Bodenhaltung. Im Rahmen der Initiative Tierwohl leben dann 48kg Puten oder 53kg Truthähne auf 1qm Stall . Weibliche Tiere wiegen am Ende der 16-22 Wochen Mast ca.10-14Kg und männliche Tiere bis zu 20 Kg.

Das heißt das unter dem Tierwohl Label ca. 4 weibliche oder 2-3 männliche Tiere 1qm Stallfläche bis zu 22 Wochen dauerhaft teilen.
Es werden meist zwischen 5000-8000 Tiere in einem Stall aufgezogen .
Zur Putenmast gehört auch das Schnabelkürzen um Federpicken vorzubeugen.

Diese grausamen Fakten haben wir gerade Paulinchen erzählt , sie lebt zusammen mit 5 weiteren Puten und den anderen Tieren auf 1800qm .
Dabei gibt es einen sehr einfachen Weg diese grausamen Zustände zu beenden.



 
IMG_20220727_203938.jpg

“Wenn du denkst, Fleisch zu essen sei nur eine persönliche Entscheidung, vergisst du jemanden.”